Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.04.2019, 20:10 Uhr  //  Fußball

ATSV: Boostedt als Stolperstein zum Halbfinale?

ATSV: Boostedt als Stolperstein zum Halbfinale?
 Michael Raasch (Bild) sra (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Im Meister der Meister-Pokal der Frauen steht für den ATSV Stockelsdorf am Sonntag das Viertelfinale beim SV Boostedt an. Dabei geht der Ostholsteiner Landesligist als Favorit ins Rennen. Nur sollte der Kreisligist hier nicht unterschätzt werden. Die Boostedterinnen werden alles dafür tun, um ins Halbfinale einzuziehen. Für das qualifizierten sich bereits der SV Wahlstedt (5:0-Wertung gegen den TSV Zarpen), die SG Mitte NF (setzte sich gegen den TSV Nordhastedt mit 5:2 durch) und die SG BreBo, die die SG Langenhorn-Enge zu Hause mit einem 3:1-Erfolg bezwangen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK