Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.04.2019, 18:02 Uhr  //  Fußball

88. Minute: Kara belohnt VfB-Reserve noch gegen Eichede

88. Minute: Kara belohnt VfB-Reserve noch gegen Eichede
 Lobeca/Raasch (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonnabend stand in der Oberliga das Nachbarschaftsduell zwischen dem VfB Lübeck II und dem SV Eichede auf dem Programm und endete mit einem Unentschieden. Veysel Kara sorgte in der Schlussphase mit seinem Tor noch für ein 2:2. Aus Sicht von VfB-Co-Trainer Nils Kjär war es eine verdiente Punkteteilung. „In der ersten Halbzeit gegen Wind hatten wir auch Glück nicht ein zweites Tor zu bekommen, lagen 0:1 zurück. Erst Ende der ersten Hälfte konnten wir mehr und mehr ins Spiel finden. In der zweiten Halbzeit konnten wir mehr Druck aufbauen und haben nicht unverdient das 1:1 erzielt. Am Ende war es dann ein intensives Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten, indem wir uns noch mit einem Zähler belohnen konnten.“

26. Spieltag (13. bis 14. April)
PSV Neumünster - SC Weiche Flensburg 08 II 0:2
TSV Schilksee - VfR Neumünster 1:1
VfB Lübeck II - SV Eichede 2:2
NTSV Strand 08 - SV Frisia 03 4:0
TSV Bordesholm - TSV Lägerdorf 2:1
Heider SV - TSV Kropp 4:1
SV Todesfelde - TSB Flensburg (So., 14 Uhr)
Inter Türkspor Kiel - Eutin 08 (So., 15 Uhr)

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK