Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.04.2019, 08:55 Uhr  //  Fußball

Landesliga: Phönix schließt zu Reinfeld auf - LSC mit wichtigem Sieg

Landesliga: Phönix schließt zu Reinfeld auf - LSC mit wichtigem Sieg
 sr (Bild) mik (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Der 1. FC Phönix Lübeck gewann sein Auswärtsspiel beim SV Schackendorf und schloss punktemäßig zu Preußen Reinfeld auf. Lediglich die Tordifferenz spricht mit drei Toren für die Stormarner. Mit einem Punktgewinn im Nachholspiel beim TuS Hartenholm am 24. April kann Phönix an Reinfeld vorbei ziehen.

Einen ganz wichtigen Sieg und den auch noch in letzter Minute erzielte der Lübecker SC gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte Concordia aus Schönkirchen. Sieben Punkte trennen die beiden Klubs jetzt.

Lübecker SC - Concordia Schönkirchen 3:2 (1:0)
Tore: 1:0 Arlandi (20.), 1:1 Otluoglu (76.), 1:2 Wagner (81.), 2:2 Möllner (82.), 3:2 Rohrbach (90.)
Rote Karte: (Concordia, 91.)

Uwe Buchholz (LSC): „Das war heute Abstiegskampf pur und nichts für schwache Nerven! Die Gäste kamen besser ins Spiel, konnten aber ihren berechtigten Elfmeter nicht zur 1:0-Führung nutzen. Der am heutigen Tage gut aufgelegte Keeper J. Hecht parierte stark. Als der nächste Freistoß gegen die Latte krachte, kamen wir besser ins Spiel und konnten durch D. Arlandi den Führungstreffer erzielen. In Halbzeit 2 drängte Schönkirchen auf den Ausgleich. Wir ließen leider einige gute Möglichkeiten zur Vorentscheidung liegen. Und dann drehte Schönkirchen das Spiel innerhalb von fünf Minuten zur 2:1-Gästeführung. Aber in den letzten zehn Minuten konnten wir das hart umkämpfte Spiel durch Tore von D. Möllner mit all seiner Cleverness und T. Rohrbach mit dem Schlusspfiff dann doch noch drehen. Heute hatten wir das erste Mal das nötige Glück, das man im Abstiegskampf auch mal braucht. Kompliment an die Mannschaft für den geilen Fight. Der sympathischen Mannschaft aus Schönkirchen wünschen wir noch alles Gute für den Rest der Saison . Die haben sich bärenstark präsentiert und müssten normalerweise weitaus besser in der Tabelle stehen.“

SV Schackendorf - 1. FC Phönix Lübeck 1:3 (1:2)
Tore: 0:1, 1:2 Pajonk (29., 38.), 1:1 Uhlenbrock (36.), 1:3 Beyer (50.)

Dirk Brestel (FCP): „Das erwartet schwere Spiel gewinnen wir am Ende mit 3:1. Schackendorf beschränkte sich über die gesamte Spielzeit auf das Zerstören des Spiels, stand dementsprechend sehr tief und verlegte sich aufs kontern. Mit der teilweise übermotivierten Spielweise des Gegners, hatten wir lange Zeit Probleme. Am Ende fahren wir ohne Verletzungen mit drei Punkten nach Hause, nicht mehr und nicht weniger. Mund abwischen und weiterhin hart arbeiten.“

25. Spieltag:
Pansdorf - Hartenholm 1:3
Oldenburg - Reinfeld 5:1
Dornbreite - Molfsee 0:0
Travemünde - Heikendorf 2:1
Lübecker SC - Schönkirchen 3:2
Eichede II - Klausdorf 0:2
Schackendorf - Phönix 1:3
Wankendorf - Siebenbäumen 1:2

Hier geht es zur Tabelle.

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du im jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK