Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.02.2013, 15:54 Uhr  //  Football

Cougars sind die Nummer eins im Land

Cougars sind die Nummer eins im Land
 afvsh (Bild) J. Wulf (Text) // asc-luebeck.de


Lübeck - Erstmals ist der ASC Lübeck der mitgliederstärkste Football-Club in Schleswig-Holstein! Das geht aus dem aktuellen Ranking des American Football Verband Schleswig-Holstein (AFVSH) hervor. Der Stammverein der Lübeck Cougars hat damit den ASC Kiel, dem unter anderen die Kiel Baltic Hurricanes angehören und der diese Liste seit 1990 angeführt hat, überholt. Auf Platz drei liegt der TSB Flensburg, zu dem die Flensburg Sealords gehören.

Insgesamt sind zehn Vereine in dem Football-Fachverband organisiert. 2012 feierte der AFVSH mit 1229 Mitgliedern einen neuen Mitgliederrekord.

Insgesamt 309 große und kleine Footballer gehören derzeit dem ASC Lübeck an – so viele wie sonst nirgendwo im nördlichsten Bundesland. Dazu kommen knapp 50 Cheerleader. Alleine in den letzten vier Jahren ist der ASC Lübeck um rund 30 Prozent gewachsen.

Der Hauptgrund liegt in dem neuen Jugendkonzept. Bis 2009 gab es lediglich eine Nachwuchsmannschaft der Cougars, die Football mit Vollkontakt spielte. Mittlerweile sind es mit der U19, der U16 und der U13 drei Teams. Mit der Installation ein einer U13-Mannschaft nahm der ASC Lübeck dabei sogar die Vorreiterstellung in Norddeutschland ein. „Die steigenden Mitgliederzahlen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich auch ASC-Vorsitzender Torsten Schwinge.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK