Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.04.2019, 01:17 Uhr  //  Fußball

Holstein: Sechs-Punkte-Druck-Spiel Teil 1 in Liga 2

Holstein: Sechs-Punkte-Druck-Spiel Teil 1 in Liga 2
 Lobeca/Forsberg (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Kiel – Am Sonnabend empfängt Holstein Kiel den SC Paderborn. Platz fünf gegen Platz vier und beide trennen nur zwei Zähler. Der Gewinner kann den Druck auf Union Berlin (49 Punkte) und einen großen Schritt Richtung Relegation machen. KSV-Trainer Tim Walter (Foto): „Für uns geht es darum, unser Spiel noch mehr durchzuziehen und uns nach unseren Prinzipien zu richten. Wenn wir das tun, läuft es gut. Generell stimmt die Entwicklung. Wir treten mittlerweile sehr dominant auf. Wer viel arbeitet, macht auch mehr Fehler. Das ist nicht schlimm. Wir müssen es nur schaffen, in den letzten fünf Spielen konsequenter zu sein. Paderborn liefert Ergebnisse. Sie versuchen, so wie wir, oben dranzubleiben. Sie haben sich stetig weiterentwickelt, wobei man das nicht immer nur von Ergebnissen abhängig machen kann.“

30. Spieltag:
Hamburg – Aue (Sa.)
Kiel – Paderborn
Duisburg – Sandhausen
Fürth – Berlin
Bielefeld – Ingolstadt (So.)
Regensburg – Magdeburg
Darmstadt – Bochum
Heidenheim – St. Pauli
Dresden – Köln

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK