Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.04.2019, 14:45 Uhr  //  Segeberg

SCR: „Hamberge hat uns den Schneid abgekauft“

SCR: „Hamberge hat uns den Schneid abgekauft“
 oH (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Rönnau – Rückschlag für den SC Rönnau in der Fußball-Kreisliga. Die Segeberger verloren am Sonnabend zuhause gegen den SV Hamberge mit 1:2 (0:2) und tauschten mit den Stormarnern die Plätze, liegen nun auf Rang vier und verloren wichtige Zähler im Meisterschaftsrennen.

„Nach einer schwachen ersten Hälfte, in der Hamberge uns den Schneid abgekauft hat, lagen wir zurecht nach zwei Kopfballtoren nach Standards zurück. In der zweiten Halbzeit haben wir besser dagegen gehalten, obwohl es spielerisch von uns auch nicht gut war. Hamberge hat die Führung mit viel Einsatz verteidigt. Der Anschlusstreffer kam vielleicht etwas spät, obwohl wir danach noch das Lattenkreuz getroffen haben. Es hätte durchaus noch ein Unentschieden werden können, aber der Sieg für Hamberge ist auch nicht unverdient. Am Montag müssen wir von Beginn an eine andere Einstellung an den Tag legen, wenn wir gegen Kücknitz gewinnen wollen“, sagt Rönnaus Liga-Obmann Thorsten Krämer bei HL-SPORTS.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK