Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.04.2019, 22:37 Uhr  //  Fußball

HSV: Einmal Jattatata! Dann bleibt das Wunder aus


Hamburg – Teilweise stark mitgespielt, doch es hat nicht gereicht: Der Hamburger SV verliert im DFB-Pokal-Halbfinale mit 1:3 (1:1) gegen RB Leipzig. Die Gäste gingen schnell durch Poulsen (12. Minute) in Führung. Dann sorgte Jatta mit einem unbändigen Einsatz im Zweikampf mit Kampl für einen spektakulären Ausgleichstreffer (23. Minute). Ein Eigentor von Janjicic (53.) und ein Forsberg-Kracher in der 72. Minute entschieden die Partie. Mehr dazu folgt bei HL-SPORTS.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK