Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.05.2019, 12:00 Uhr  //  Stormarn

Trainingslager und neue SG

Trainingslager und neue SG
 VfL Oldesloe (Bild) PM/sra (Text) // www.hlsports.de


Bad Oldesloe - Die Mädchenmannschaften der E2, E1, D und B der SG Oldesloe/Reinfeld fuhren gemeinsam zum Trainingscamp nach Schönhagen. Nicht nur das Wetter spielte mit, das gesamte Trainingslager war ein super Erfolg. Viele gemeinsame Trainingseinheiten auf dem Fußballplatz, dem DFB-Minifeld und am Ostsee-Strand standen neben weiteren Einheiten auf dem Programm. Natürlich kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. "Man lernt sich untereinander, auch teamübergreifend besser kennen ", so VfL-Pressewart Nico v. Hausen. Neben einem gemeinsamen Grillen stand auch ein Sandburgen-Wettbewerb auf dem Programm der jungen Kickerinnen. Maßgeblich dazu beitragen hat der Förderkreis der Fußballjugend des VfL Oldesloe, der dieses Trainingslager unterstützte. Bei einem Funino-Turnier auf dem Masurenweg bedankten sich die Spielerinnen Amelie, Annabelle, Julia und Soha sowie SG-Trainer Olaf Plaumann stellvertretend für alle Teilnehmer des Trainingslagers nun  beim Vorsitzenden des Förderkreises Horst Rohde. "Wir fördern den Nachwuchs gerne. Ein Trainingslager mit Mannschaften unterschiedlicher Jahrgänge ist auch nicht alltäglich", so Rohde.  

Seit Sommer 2017 gibt es beim VfL Oldesloe und Preußen Reinfeld eine erfolgreiche Spielgemeinschaft im Mädchenbereich. In dieser Saison konnten alle Altersstufen abgedeckt werden. Diese Zusammenarbeit wird sogar noch ausgebaut, denn zur neuen Saison meldet die SG Oldesloe/Reinfeld eine Frauenmannschaft. Trainiert wird sie von Sven Wepner, der von Michéle Caro Unterstützung bekommt. Interessierte Frauen, die in einer tollen Gemeinschaft ihrem Lieblingshobby nachkommen wollen, können sich bei Sven Wepner, der in dieser Spielzeit bereits die B-Juniorinnen der SG coacht, unter (0152/54344190) melden. Bei ihm bekommt man auch Infos zum Probetraining.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK