Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.05.2019, 19:33 Uhr  //  Fußball

KKA: Spitzenreiter verliert Top-Spiel haushoch – VfL bleibt dran

KKA: Spitzenreiter verliert Top-Spiel haushoch – VfL bleibt dran
 oH (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Im Top-Spiel der Kreisklasse A gab es für den Spitzenreiter TSV Schlutup II eine bittere Klatsche vor eigenem Publikum gegen den Verfolger VfL Vorwerk. 1:6 hieß es am Ende für die Gäste.

VfL-Coach Benjamin Schramm sagte zu HL-SPORTS: „Nach zwei sieglosen Spielen wollten wir unbedingt beim Tabellenführer gewinnen, um nochmal ein bisschen Druck aufzubauen, was uns auch eindrucksvoll vor einer tollen Kulisse gelungen ist. Unsere frühe Führung durch „Mo“ Özkaya konnte Schlutup postwendend durch eine Standardsituation und der Unordnung in unserer Defensive ausgleichen, ehe dann Selim Sarikoc zur knappen 2:1-Führung zur Pause traf. In der zweiten Hälfte haben wir dann noch eine Schippe draufgelegt und durch Selim Sarikoc, zweimal Dogan Cirak und Abdullah Sahin völlig verdient gewonnen, weil Schlutup kaum noch Zugriff auf das Spiel hatte. Nun wollen wir die nächsten Spiele ebenfalls positiv gestalten und dann sehen wir Mal, wo wir am Ende stehen. Schlutup spielt eine bärenstarke Saison und wird sich die Meisterschaft wohl nicht mehr nehmen lassen bei sechs Punkten Vorsprung.“

Der unterlegene Coach Björn Lippke meinte: „Ja, Vorwerk war die bessere Mannschaft. Bei uns passte nicht wirklich was zusammen. Und dann gingen die 50/50-Zweikämpfe noch an die Jungs vom Teichstadion. RB hat das gut gemacht. Ich kann meinen Jungs keinen Vorwurf machen. Immerhin 20 Spiele ohne Niederlage. Glückwunsch und Anerkennung nach Vorwerk. Jetzt müssen wir in den drei restlichen Partien die nötigen Punkte holen.“

Auch der Kampf um Platz drei bleibt spannend. Der Lübecker SC II gewann knapp gegen den TSV Siems (3:2) und liegt weiterhin drei Punkte vor dem VfL Bad Schwartau. Die Ostholsteiner siegten beim SC Rapid II mit 4:1.

Hier geht es zur Tabelle.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK