Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2019, 07:29 Uhr  //  Fußball

Kreisliga: Stodo wahrt Chance

Kreisliga: Stodo wahrt Chance
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Mit einem 2:1 (0:0)-Auswärtssieg beim TSV Kücknitz wahrte der ATSV Stockelsdorf am Dienstagabend seine Aufstiegschancen zur Verbandsliga. Erst nach der Pause fielen die Tore. Dabei gerieten die Ostholsteiner in der 49. Minute durch einen Treffer von Kücknitz-Kicker Yannick Runge in Rückstand. Für den schnellen Ausgleich sorgte Mustafa Salih eine Minute später. Erst zehn Minuten vor dem Ende erlöste Nicolas Schulz seinen Trainer Robert Balasz mit dem Siegtreffer für die Gäste. Die Stockelsdorfer (53) stehen damit weiterhin auf Rang fünf in der Kreisliga-Tabelle und haben nur drei Punkte Abstand zum Zweitplatzierten aus Ratzeburg. Kücknitz bleibt auf dem neunten Platz. An der Spitze steht weiterhin der SC Rönnau mit 58 Zählern.

Stimmen zum Spiel:

Thorsten Heltewig (Kücknitz): „Gutes Spiel am Dienstag Abend was lange offen war. Leider bekamen wir viel zu schnell nach unserem 1:0 den Ausgleich und am Ende ging uns leider die Luft aus und Stockelsdorf konnte das Spiel 2:1 gewinnen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht und die Jungs haben bis zu letzt alles gegeben. Stockelsdorf noch viel Glück.“

Robert Balazs (Stockelsdorf): „Ein sehr schwer erkämpften Sieg. Mund abwischen drei Punkte. Das ist das, was zählt.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK