Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2019, 11:58 Uhr  //  Fußball

Neuzugänge 1, 2, 3... entscheiden sich für die Monte-Kicker

Neuzugänge 1, 2, 3... entscheiden sich für die Monte-Kicker
 oH (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Den Klassenerhalt in der Landesliga hat der TSV Travemünde vor Augen und ist mit sieben Punkten Vorsprung so gut wie gerettet. Zeit für die Monte-Kicker die Planungen für die kommende Saison voranzutreiben. Dabei gibt es neben den Vertragsverlängerungen des fast kompletten Kaders gleich drei externe Neuzugänge am Rugwisch und Patrick Piesker, der ebenfalls an Bord bleibt.

Jan Baras (links im Foto), Julian Grotzky (rechts) verstärken das Team von Chefcoach Axel Junker. Die beiden 21-Jährigen kommen vom Nachbarn TSV Kücknitz. „Eine neue Herausforderung, bei großartigen Bedingungen“, sind sich die beiden E-Jugend-Trainer von Kücknitz geschlossen einig. Fußballerisch wollen sie den nächsten Schritt gehen und sich zwei Klassen höher versuchen.

„Ich freue mich auf beide. Die Jungs wollen sich weiterentwickeln und passen absolut in das Anforderungsprofil. Jan hat einen sehr guten Zweikampf und geht bei Kücknitz in jungen Jahren schon vorweg. Julian ist ein absolutes Torwarttalent, wir haben ihn schon etwas länger auf dem Zettel. Jetzt hat es gepasst“, sagt Junker.

Schon am vergangenen Sonnabend vermeldeten die Travemünder Espen Prieß als ersten externen Neuzugang. Der Stürmer kommt von der Bujendorfer Spielvereinigung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK