Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.05.2019, 05:58 Uhr  //  Stormarn

SV Eichede verabschiedet Ligaspieler

SV Eichede verabschiedet Ligaspieler
 oH (Bild) PM/mik (Text) // www.hlsports.de


Eichede - Der SV Eichede bestreitet am kommenden Sonnabend, den 11. Mai, um 14 Uhr das letzte Heimspiel der Saison 2018/19 im Ernst-Wagener-Stadion gegen den TSV Kropp. Vor diesem Spiel werden folgende Spieler verabschiedet, die in der kommenden Saison nicht mehr für die Ligamannschaft des SV Eichede auflaufen werden: Kastriot Alija, Fyn Claasen und Florian Höfel.

Offensivspieler Kastriot Alija wechselte kurz nach dem Saisonstart aufs Dorf. Er erzielte in 16 Spielen zwei Tore. Innenverteidiger Fyn Claasen schloss sich während der Winterpause der Saison 2017/18 dem SV Eichede an. Der Jura-Student lief in 38 Spielen für den SV Eichede auf. Keeper Florian Höfel spielt aktuell die dritte Spielzeit für den SV Eichede. Er stand in dieser Saison in 10 Spielen im Tor der Oberligamannschaft. Berufliche Fortbildungen stehen nun im Vordergrund, so dass der 24-Jährige zum Nachbarverein SSV Pölitz wechseln wird.

Hendrik Wurr steht mit dem ein oder anderen Regionalligisten der Nord-Ost Staffel in Kontakt. Der Sportliche Leiter des SV Eichede Malte Buchholz und Hendrik Wurr haben sich darauf verständigt, dass seine Verabschiedung beim SV Eichede nicht erfolgt, so lange kein neuer Verein feststeht.

„Wir danken allen zu verabschiedenden Spielern für ihren Einsatz und ihr Engagement für den SV Eichede und wünschen ihnen alles Gute für Ihre sportliche und persönliche Zukunft“, sagte Fußballobmann Heino Keiper, der die offizielle Verabschiedung auf dem Platz vornehmen wird.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK