Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.05.2019, 00:40 Uhr  //  Fußball

FCSP: Keine Tore zum Heim-Abschluss

FCSP: Keine Tore zum Heim-Abschluss
 Lobeca/Schlikis (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Mit einem torlosen Unentschieden gegen den VfL Bochum verabschiedete sich der FC St. Pauli am Sonntag von seinen Fans im letzten Heimspiel der 2. Bundesliga. Coach-Coach Jos Luhukay sagte zur Partie: „Wir haben eine sehr starke erste Halbzeit gespielt, in der wir den Gegner permanent unter Druck gesetzt haben und nach vorne verteidigt haben. Wir waren im Ballbesitz immer gefährlich, immer drohend und müssen ein oder zwei Tore schießen, dann muss Bochum auch mehr für die Offensive tun. Durch die Umstellungen des Gegners, haben wir im Mittelfeld in Unterzahl agiert, aber ich wollte nicht umstellen, sondern den Druck halten und die Umschaltmomente nutzen. Das ist uns drei, vier Mal gelungen, aber wir haben das Tor nicht gemacht. Wir hatten heute – und das ist keine Entschuldigung – zwölf Spieler nicht dabei, von denen 8 oder 9 in der Startelf gestanden hätten. Die Mannschaft, die auf dem Platz gestanden hat, hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Es ist schade, dass sich die Mannschaft nicht belohnt hat. Aber Bochum war in der zweiten Halbzeit auch da und so nehmen wir einen Punkt mit. Bei dem, was uns personell zur Verfügung stand, haben wir fast das Maximale rausgeholt. Aber wir wissen, dass wir im letzten Drittel nicht entschlossen genug waren.“

Statistik:
FC St. Pauli – VfL Bochum 0:0
Tore: keine
Zuschauer: 29.546 (ausverkauft)
St. Pauli: Himmelmann, Kalla (61. Coordes), Koglin, Hoogma, Buballa, Park, Moeller Daehli, Becker, Lankford, Allagui (66. Schneider), Diamantakos (82. Meier)
Bochum: Riemann, Baumgartner (61. Pantovic), Fabian, Bella Kotchap, Bandowski, Sam (45. Weilandt), Losilla, Eisfeld, Lee (63. Soares), Hinterseer, Silvere Ganvoula

33. Spieltag:
Köln – Regensburg 3:5
Kiel – Dresden 3:0
Duisburg – Heidenheim 3:4
Berlin – Magdeburg 3:0
Ingolstadt – Darmstadt 3:0
Sandhausen – Bielefeld 0:3
St. Pauli – Bochum 0:0
Aue – Fürth 1:1
Paderborn – Hamburg 4:1



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK