Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.05.2019, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

LM-Halbmarathon: Lübecker Aufgebot gewinnt acht Medaillen

LM-Halbmarathon: Lübecker Aufgebot gewinnt acht Medaillen
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Itzehoe – Im Rahmen des 20. Störlaufs ist in Itzehoe am vergangenen Sonnabend die Landesmeisterschaft im Halbmarathonlauf ausgetragen worden. 59 Männer und 27 Frauen kamen in die Wertung, die dem Aufgebot Lübecker Läuferinnen und Läufer acht Medaillen bescherte.

 

Simon Müller (TriSport Lübeck, Foto) siegte in der Gesamtwertung der Männer in 1:11:33, hatte mehr als eine Minute Vorsprung gegenüber Dieter Schwarzkopf (Borener SV; M30-1.; 1:12:34). Auf Rang 3 landete Müllers Vereinskollege Jan Stelzner (1:14:44), der damit auch den zweiten Rang in der Altersklasse M30 belegte. Drei Medaillen also für Lübecker Läufer – in Gold, Silber und Bronze!

 

Die zweite Goldmedaille für das Lübecker Aufgebot eroberte Kathrin Hamann vom Lübecker Marathon e.V. mit ihrem Erfolg in der W30 (1:40:32).  Silber ging an ihre Vereinskollegin Kerstin Haberkorn als Zweite der W40 (1:33:10), Bronze erhielte sie für ihren dritten Rang in der Gesamtwertung) und ihre dritte Medaille war die silberne Auszeichnung in der Mannschaftswertung für das Frauen-Team des Lübecker Marathon e.V., zu dem auch Carmen Schulz gehörte. Sie wurde Dritte in der W45 (1:42:36). Fünf Medaillen also für Lübecker Läuferinnen – 1x Gold, 2x Silber, 2x Bronze.

In der M55 erreichte Jens Kühl (Lübecker Marathon e.V.) den fünften Rang in 1:37:22.

Das Foto zeigt Simon Müller beim Ostseelauf in Timmendorfer Strand, bei dem er auf der 10-km-Distanz siegte 

 

                    

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK