Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.05.2019, 20:56 Uhr  //  Fußball

VfB-Reserve: Ausklang beim Team, dass „ein Feuerwerk“ abbrannte

VfB-Reserve: Ausklang beim Team, dass „ein Feuerwerk“ abbrannte
 sr (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Das war es schon wieder in der Saison 2018/2019 in der Fußball-Oberliga. Der VfB Lübeck II kann schon jetzt auf eine tolle Spielzeit zurückschauen, muss aber natürlich noch einmal Farbe bekennen. Und das am Sonnabend (14 Uhr) beim SV Todesfelde. Laut Serkan Rinal (VfB-Coach) eine reizvolle, wenn auch zugleich schwere Aufgabe, die da auf seine junge Mannschaft zukommt. „Ich glaube das wird ein interessantes Spiel werden, auch ein schweres. Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich meine Junge Mannschaft gegen so ein Team, dass ja zuletzt ein echtes Feuerwerk (A.d.R: 9:2 bei Inter Türkspor Kiel) abgebrannt hat schlägt. Wir fahren jedenfalls gut vorbereitet nach Todesfelde und freuen uns auf die Aufgabe.“
 
30. Spieltag (alle Spiele am 18. Mai/14 Uhr)

SV Todesfelde - VfB Lübeck II
PSV Neumünster - TSV Schilksee
TSB Flensburg - VfR Neumünster
SV Frisia 03 - SV Eichede
TSV Kropp - Eutin 08
SC Weiche Flensburg 08 II - TSV Lägerdorf
Heider SV - TSV Bordesholm
NTSV Strand 08 - Inter Türkspor Kiel  


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK