Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.05.2019, 02:30 Uhr  //  Fußball

3. Liga: Kogge mit knappem Personal auf Reisen

3. Liga: Kogge mit knappem Personal auf Reisen
 mik (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Rostock - Am 38. und letzten Spieltag reist der F.C. Hansa Rostock zum abgestiegenen Schlusslicht nach Aalen. Es werden sich voraussichtlich auch bis zu 1.200 Hansa-Fans mit auf den Weg machen.
Julian Riedel, Stefan Wannenwetsch, Amaury Bischoff und Guillaume Cros fehlen verletzungs- oder krankheitsbedingt, Merveille Biankadi ist Gelb-gesperrt. Für Trainer Jens Härtel gilt es, in erster Linie den Schwung mit in das Landespokalfinale am nächsten Sonnabend zu nehmen. Hierzu würde ein Erfolg in Aalen sicher beitragen.

An der Tabellenspitze ist ja bereits alles geklärt. Spannend ist aber noch der Abstiegskampf. Hier kämpfen Lotte, Großaspach, Jena, Cottbus und Braunschweig noch gegen das Abstiegsgespenst.

38. Spieltag:
Karlsruher SC - Hallescher FC (Sa.)
FSV Zwickau - SC Preußen Münster
SC Fortuna Köln - SG Sonnenhof Großaspach
FC Carl Zeiss Jena - TSV 1860 München
1. FC Kaiserslautern - SV Meppen
VfL Sportfreunde Lotte - FC Würzburger Kickers
VfL Osnabrück - SpVgg Unterhaching
KFC Uerdingen - SV Wehen Wiesbaden
VfR Aalen - F.C. Hansa Rostock
Eintracht Braunschweig - FC Energie Cottbus


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK