Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.05.2019, 19:33 Uhr  //  Fußball

Stark: VfB-Reservemannschaft beendet Aufstiegssaison mit einem 2:0

Stark: VfB-Reservemannschaft beendet Aufstiegssaison mit einem 2:0
 sr (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Das war es dann für die VfB-Reserve. Am Sonnabend endete die Aufstiegssaison der Lübecker mit dem Auftritt in Todesfelde. Und mit einem starken 2:0 (0:0) aus Sicht der Grün-Weißen. Nils Kjär (VfB-Co-Coach) sagte zum Auftritt, bei dem Sören Todt (79.) und Kenny Korup (88.) trafen, an der Dorfstraße: „Der Sieg war nicht unverdient. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht, defensiv gut gestanden und uns gewehrt gegen deren Offensivreihe. Wir konnten auch immer wieder Nadelstiche setzen. Es ging schon hin und her. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns dann noch belohnen. Wir haben die Serie gut beendet.“

30. Spieltag
SV Todesfelde - VfB Lübeck II 0:2
PSV Neumünster - TSV Schilksee (ausgefallen)
TSB Flensburg - VfR Neumünster 1:0
SV Frisia 03 - SV Eichede 0:3
TSV Kropp - Eutin 08 1:1
SC Weiche Flensburg 08 II - TSV Lägerdorf 1:1
Heider SV - TSV Bordesholm 2:3
NTSV Strand 08 - Inter Türkspor Kiel  1:1

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK