Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.05.2019, 20:15 Uhr  //  Stormarn

SV Hamberge triumphiert im Spitzenspiel

SV Hamberge triumphiert im Spitzenspiel
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) yb (Text) // www.hlsports.de


Hamberge – Am vergangenen Sonntag haben die Kreisligafußballer des SV Hamberge im Spitzenspiel gegen den SC Buntekuh die Oberhand behalten. Mit einem 4:1-Auswärtssieg (0:1) schieben sich die Stormarner auf den dritten Tabellenplatz und schnuppern weiter an der Aufstiegschance. Der direkte Konkurrent SC Buntekuh rutscht nach auf den fünften Tabellenplatz ab; der Traum vom Aufstieg wurde an diesem Tage zunichte gemacht. In der ersten Halbzeit war es Jasek, der für den SVH traf (20.). Beth legte nur kurz nach Wiederanpfiff nach (49.). In der Mitte der zweiten Hälfte sah Röhrich die gelb-rote Karte, während der SC Buntekuh sich ebenfalls mit zwei glatt roten Karten dezimierte. In Unterzahl schafften die Lübecker den 2:1-Ausgleich. Doch kurz vor Schluss schlugen Jäger (81.) und Beth (85.) zu und erhöhten das Endergebnis auf 4:1.

Trainer Andreas Möller sagt kurz und bündig zu HL-SPORTS: „In der ersten Halbzeit waren wir wacher und konnten in Führung gehen. Nach dem Habzeitpfiff waren wir wieder schneller und wacher und konnten dann schnell das zweite Tor machen. Die Hausherren warfen daraufhin alles nach vorne. Unser Keeper konnte zudem einen Elfmeter bravorös halten. Somit mussten sich die Jungs von Buntekuh noch mehr öffnen und wir hätten noch mindestens drei Tore mehr machen müssen. Ein Lob an das Schirigespann. Es war heute nicht einfach, aber verdient.“

Die nächste Partie bestreitet der SV Hamberge bereits am kommenden Donnerstagabend unter Flutlicht. Das Nachholspiel gegen TuS Lübeck findet im Marlistadion statt (19.30 Uhr).

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein...

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK