Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.05.2019, 19:19 Uhr  //  Basketball

Gewinner der Hamburg-Towers-Grundschulliga ermittelt


Hamburg - Rund 230 Schüler aus 21 Schulen haben der Grundschulliga der Hamburg Towers ein würdiges Finale bereitet. In der edel-optics.de-Arena spielten die Endrundenteilnehmer die Hamburger Grundschulmeister aus. Der Basketball-Bundesliga-Aufsteiger organisiert dieses Projekt im zweiten Jahr gemeinsam mit dem Hamburger Basketball-Verband sowie den Partnervereinen SC Rist Wedel, Eimsbütteler TV und TSG Bergedorf. An drei Spieltagen wurden die Titelträger der einzelnen Divisionen ermittelt, die beim Finale je nach Leistungsstärke in der BBL- und ProA-Kategorie antraten. BBL-Champion der 3. und 4. Klassen wurde die Grundschule Kielortallee aus Eimsbüttel. Ebenfalls von dort kommt der ProA-Meister: die Grundschule Turmweg. Bei den 1. und 2. Klassen, deren Wettbewerb exklusive auf der Elbinsel stattfindet, setzte sich die Grundschule Stübenhofer Weg durch.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK