Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.05.2019, 20:46 Uhr  //  Fußball

TSV Schlutup: Umbruch mit den „jungen Wilden“

TSV Schlutup: Umbruch mit den „jungen Wilden“
 oH (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Palinger Weg macht man Nägel mit Köpfen. Mit Kapitän Alexander Lage, Jonas Stradins, Gerrit Dühring, Tom Kummernuß, Dennis Bernier, Arne Steinhauer, Johannes Schäfer, Kevin Bohnsack und Lars Steinhauer (noch A-Jugend) gaben gleich neun Jungs aus der Meister A-Jugend ihre feste Zusage beim TSV Schlutup und wollen in der nächsten Saison im Herrenbereich durchstarten.

Was die Jungs auf dem Kasten haben, konnten sie schon unter Beweis stellen. Denn viele von ihnen haben schon in der Ersten Herren ausgeholfen. Und auch die Meisterschaft in der Kreisliga war für die Männer von Trainer Alex Steinhauer nie in Gefahr. Mit Dennis Bohnsack und Philip Stellmacher gaben zwei weitere U23-Spieler ihr „Ja-Wort“. Beide wollen versuchen, die vergangene Saison vergessen zu machen und weiter für ihre Farben auflaufen.

Schlutups zukünftiger Kreisliga-Trainer Björn Lippke und Adam Betaieb sagten bei HL-SPORTS: „Nochmal unseren Glückwunsch an die Meister-A-Jugend. Mit den Meister-Kickern kriegen wir außerordentlich gute Qualität in den jetzigen Meisterkader der 2. Herren, das zusätzlich verstärkt wird durch die beiden unkaputtbaren aus der jetzigen 1. Herren. Alle gaben ihre Zusage trotz der vielen Störfeuer - intern wie extern. Das sagt auch etwas über den Charakter der Jungs aus. Wind-Eier hatten wir genug. Jetzt heißt es erstmal eine Basis zum Kicken schaffen und dass alle einfach Bock haben auf Fußball. Meister kann man nur werden, wenn man eine Gemeinschaft ist und als Team auftritt. Das werden wir in der neuen Saison ebenfalls – als Team auftreten! Ein gemeinsames Team, das den Weg in die Kreisliga geht. Und was unterm Strich raus kommt, steht in den Sternen.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK