Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.06.2019, 22:37 Uhr  //  Fußball

Kreisliga-Aufstieg: LSC II greift ein – Zweite Aufstiegsrunde in Folge

Kreisliga-Aufstieg: LSC II greift ein – Zweite Aufstiegsrunde in Folge
 Lobeca/André Porath (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Nach dem 2:1-Sieg des TSV Trittau bei Preußen Reinfeld II am vergangenen Sonnabend in der Aufstiegsrund zur Kreisliga, greift der Lübecker SC II am Dienstag um 19 Uhr in das Geschehen ein. Das Team von Mark Seemann empfängt die Reinfelder Reserve auf dem Thomas-Mann-Platz. Für die LSC-„Amateure“ ist es bereits die zweite Aufstiegsrunde in Folge, denn sie haben schon im Vorjahr den Weg über die Bonusspiele in die Kreisklasse A geschafft. Nun soll es wieder klappen.

„Morgen geht es endlich los. Wir sind heiß, endlich in der Aufstiegsrunde starten zu dürfen, haben uns den Gegner am Sonnabend noch einmal angeschaut und werden gut vorbereitet in die Partie gehen können. Ich glaube es ist ein 50/50-Spiel, in dem zwei Mannschaften auf Augenhöhe agieren. Wir wollen aber unbedingt in unserem Heimspiel vor hoffentlich guter Kulisse gewinnen. Dafür müssen wir alle Tugenden auf den Platz bringen, die zum Fußball gehören. Sollten wir das schaffen, haben wir gute Chancen dieses erste Spiel für uns zu entscheiden. Nicht viele setzen auf uns, aber das haben vor der Saison auch nicht so viele getan. Wir sind stark und das werden wir zeigen. Ich glaube absolut an meine Jungs“, sagt Seemann bei HL-SPORTS.

Am kommenden Sonntag geht es dann zum TSV Trittau. Spätestens dann steht fest, wer in die Kreisliga aufsteigt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK