Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.06.2019, 18:01 Uhr  //  Alle Kategorien

Balazs: „Eine verrückte Saison“

Balazs: „Eine verrückte Saison“
  Lobeca/Michael Raasch (Bild) pr (Text) // www.hlsports.de


Stockelsdorf- Nach dem der ATSV Stockelsdorf als Mitfavorit auf den Aufstieg gestartet war, machte sich schnell Ernüchterung breit. Statt dem Minimalziel Rang zwei wurde es am Ende der fünfte Platz in der Kreisliga.

Trainer Robert Balazs (Foto) zog bei HL-SPORTS ein Fazit der abgelaufenen Spielzeit: „Eine verrückte Saison. Eine Saison in der Form habe ich auch noch nicht erlebt. Unabhängig davon, dass die Liga sehr ausgeglichen war, besonders am Ende die ersten fünf Teams, haben wir über die gesamte Saison mit sehr schwerwiegende Verletzungen zu kämpfen gehabt. Trotzdem muss man am Ende sagen, wenn man gegen keinen einzigen Mitkonkurrent von oben gewinnen kann, hat man es auch nicht verdient aufzusteigen. In der neuen Saison werden wir natürlich wieder versuchen oben anzugreifen.“



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK