Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2019, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

Zu Pfingsten über Hindernisse und Wassergraben

Zu Pfingsten über Hindernisse und Wassergraben
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Wer in diesen Tagen die Leichtathleten beim Training auf dem Buniamshof beobachtet, dem werden sicherlich auch zwei Aktive auffallen, die über die Hindernisse auf der Bahn laufen und den Absprung vom Hindernisbalken am Wassergraben üben: Mareile Schlotfeldt und Laurin Schindler vom MTV Lübeck sind in ihrer letzten Vorbereitungsphase auf die Landesmeisterschaften (gemeinsam mit Hamburg). Die Titelkämpfe werden am Sonntag (9.6.) beim traditionellen Pfingstsportfest in Zeven ausgetragen.

 

Mareile Schlotfeldt, zuletzt bei „Rund um Ratekau“ Zweite in der U23 im 10-km-Lauf (hinter Fenna Froehlich vom LAC Lübeck), ist in Zeven eine von sechs Läuferinnen in der Frauen-Klasse über 3000 m Hindernis.

 

Laurin Schindler startet im Quartett der U-20-Läufer über 2000 m Hindernis. Felix Ludka (Hamburg Running Athlete) ist mit 6:24,32 Minuten mit der besten Zeit gemeldet, der MTVer ist mit 7:09,73 gemeldet.

 

Neben den beiden Aktiven vom MTV Lübeck sind in Zeven noch zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Lübeck und Schleswig-Holstein gemeldet – mehr dazu folgt in einer Vorschau morgen hier bei HL-SPORTS.

Das Foto zeigt Mareile Schlotfeldt und Laurin Schindler


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK