Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.06.2019, 05:33 Uhr  //  Handball

Torge Greve bald wieder in Lübeck? - Flensburg ist Meister

Torge Greve bald wieder in Lübeck? - Flensburg ist Meister
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Gummersbach - In der Bundesliga ließ sich die SG Flensburg-Handewitt die Meisterschaft nicht mehr nehmen, feierte nach einem 27:24 beim Bergischen HC mit zwei Punkten Vorsprung vor dem THW Kiel den Titel. Ganz bitter lief es für den ehemaligen Trainer des VfL Lübeck-Schwartau Torge Greve (Foto) am letzten Spieltag. Er holte mit dem VfL Gummersbach zwar beim 25:25 einen Punkt bei Schlusslicht Bietigheim, jedoch gewannen die Eulen Ludwigshafen (31:30 gegen Minden) und überholten das Gründungsmitglied der 1. Liga. Gummersbach steigt damit zum ersten Mal ab. Greve hat zwar auch einen Vertrag für die 2. Bundesliga beim VfL Gummersbach, ob dieser allerdings von Vereinsseite eingehalten wird, ist noch in der Schwebe. Das gleiche gilt für Sportdirektor Christoph Schindler. Möglich, dass es also ein Wiedersehen mit Greve in der Hansehalle geben wird. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK