Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.06.2019, 07:21 Uhr  //  Fußball

An den Bahnschranken wird gearbeitet

An den Bahnschranken wird gearbeitet
 oH (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Für den TSV Dänischburg ging es am vergangenen Dienstag in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Kreisklasse los. Jose Lima und Fabian Volkmann baten zum Trainingsauftakt.

„Mit Jonas Barczok, Dustin und Julian Hapke, Malte Hachmeister, Lars Meisner und Ole Wiebcke standen sechs Abgänge fest, denen wir viel Erflog in ihren neuen Teams wünschen. Wir haben aktuell 20 Männer zusammen. Als Neuzugänge präsentierten sich ehemalige A-Junioren oder Spieler der, in der Winterpause abgemeldeten 3. Herren wie Jonas Lambrecht, Erik Dunkel, Jeffrey Moldt, Chrystopher Ohsoling, Luca Wittky und Bjarne Pabst, die „ihrem“ Verein die Treue hielten. Daumen hoch! Aber auch von „Außen“ wollen sich Spieler dem TSV anschließen, so sind Julian Schwarz (TSV Siems), Ole Schröder (TSV Gudow), Linus Paasch, Shpetim Rama (A-Jugend TSV Pansdorf), Wail Eid (TSV Kücknitz) und Halif Berhanu (Refugee) als feste Neuzugänge nun bei uns. Auch wenn der Kader zunächst als sehr jung erscheint, sind wir sicher eine gute Balance zwischen Erfahrung und junger Wildheit gefunden zu haben“, sagt Lima bei HL-SPORTS.

Der erste steht am 12. Juli in Dänischburg zum Trave-Cup an. Um 19.30 Uhr gastiert der TSV Travemünde II an den Bahnschranken.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK