Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.07.2019, 23:06 Uhr  //  Fußball

Tests: Grönau dreht 0:2 – Olympia am Rugwisch erfolgreich

Tests: Grönau dreht 0:2 – Olympia am Rugwisch erfolgreich
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die beiden Landesligisten Lübecker SC und TSV Travemünde haben ihr jeweils erstes Testspiel verloren.

Am Rugwisch besiegte Olympia Bad Schwartau die Travemünder Monte-Kicker mit 3:1 (2:0).
Ähnlich erging es dem Landesliga-Club vom Thomas-Mann-Platz bei Eintracht Groß Grönau. Nach einer 2:0-Führung tauschte der Landesligist neunmal zur Pause (2:1) durch, was die „Stammelf“ der Lauenburger dazu führte, die Partie am Ende mit 3:2 zu gewinnen. LSC-Coach Andreas Beyer meinte danach: „Das war unser erster Test und wir haben viel probiert. Das war okay und darf man nicht überbewerten.“ Sein Gegenüber Robertino Borja freute sich: „Bei uns lief es vor der Pause noch nicht so rund und wir testeten gerade dort viel. Danach sah das alles viel besser aus.“

Eine Liga höher zeigte sich der SV Todesfelde erneut in Torlaune, gewann gegen den Leezener SC mit 6:1. Preußen Reinfeld war dagegen beim ersten Auftritt noch nicht in Fahrt, verlor beim VfR Neumünster mit 1:4.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK