Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.07.2019, 08:51 Uhr  //  Fußball

Neuer Verein für VfB-Angreifer: Cemal Sezer jetzt ein Kiezkicker

 Neuer Verein für VfB-Angreifer: Cemal Sezer jetzt ein Kiezkicker
 Lobeca/Raasch (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Beim VfB Lübeck spielte er keine große Rolle mehr. Dementsprechend wurde der eigentlich bis zum 30.6.2020 laufende Vertrag an der Lohmühle vor kurzem aufgelöst. Inzwischen hat Cemal Sezer aber einen neuen Verein gefunden, sich dem FC St. Pauli, im Trainingslager der Profis wurde Sezer allerdings nicht gesichtet, dort der Reservemannschaft der Kiezkicker (Regionalliga) angeschlossen. Am Mittwoch soll Sezer bereits am Mannschaftstraining der U23 in Hamburg teilgenommen haben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK