Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.07.2019, 18:38 Uhr  //  Fußball

Finale! Starke Todesfelder beim Belt-Cup: „Wir machen ein tolles Turnier“

Finale! Starke Todesfelder beim Belt-Cup: „Wir machen ein tolles Turnier“
 Riis (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Todesfelde – Am Sonnabend präsentierte sich der SV Todesfelde beim 2. Belt-Cup von seiner besten Seite. Erst gewannen die Segeberger ihr erstes Gruppenspiel mit 1:0 gegen Naestved (DK), um dann auch noch dem Titelverteidiger VfB Lübeck ein torlos Remis abzuringen. „Ein Foulelfmeter im ersten Match brachte uns den Sieg. Wir waren auch die bessere Mannschaft, haben verdient gegen einen Zweitligisten aus Dänemark gewonnen, sind wahnsinnig stolz auf die Leistung“, so Sven Tramm gegenüber HL-SPORTS. Zur Partie gegen den VfB Lübeck merkte der Cheftrainer des SVT an. „Lübeck war optisch besser. Trotzdem haben wir super verteidigt. In der letzten Minute haben wir noch eine riesige Chance, müssen sogar den Siegtreffer machen. Das wäre dann vielleicht allerdings etwas glücklich gewesen. Bis jetzt machen wir ein tolles Turnier und freuen uns nun auf den Sonntag.“
Dort ist der SVT  um 14.20 Uhr gegen Köge im Kick um den Turniersieg beim Belt-Cup im Einsatz.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK