Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.07.2019, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

Acht Spitzenplätze für Lübecker Leichtathletinnen

Acht Spitzenplätze für Lübecker Leichtathletinnen
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – In der Bestenliste des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV) belegen Lübecker Leichtathletinnen bei den Frauen zurzeit acht Mal den ersten Rang. Schnellste Frau des Landes ist Leonie Müller (MTV Lübeck) mit 11,92 Sekunden im 100-m-Lauf. Mit der 4x100-m-Staffel des MTV ist Leonie Müller mit Paula de Boer, Katharina Kemp und Janina Lange ein weiteres Mal ganz oben platziert – in Hamburg lief das Quartett am 22. Juni in der Jahnkampfbahn die Stadionrunde in 47,0 Sekunden.

 

Paula de Boer hält zwei weitere Spitzenplätze – im Kugelstoßen mit 13,23 m und in der Siebenkampf-Mannschaft mit Winona Hammann und Finja Rattunde (13506 Punkte).

 

Auch Janina Lange steht noch zwei Mal ganz vorn – im Hochsprung mit 1,76 m und im Siebenkampf mit 5486 Punkten.

 

Im Hammerwerfen führt Jennifer Fentroß vom Leichtathletik-Club Lübeck die Bestenliste mit 44,02 m an.

 

Mareile Schlotfeldt (MTV) ist die einzige Läuferin Schleswig-Holsteins, die sich in dieser Saison bislang auf die 3000-m-Hindernis-Distanz gewagt hat. Nach 12:19,91 Minuten war sie im Ziel.

 

Wie Lübecks Männer in der Bestenliste des SHLV platziert sind, berichtet HL-SPORTS morgen.

 

 

Das Foto zeigt Leonie Müller (Zweite von links) beim 100-m-Lauf in der Hamburger Jahnkampfbahn

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK