Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.07.2019, 18:04 Uhr  //  Fußball

VfB Lübeck: Toschi arbeitet wie verrückt, Winterpausenzugang hört auf

VfB Lübeck: Toschi arbeitet wie verrückt, Winterpausenzugang hört auf
 sr (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Anfang des Jahres war Firat Ertekin vom NTSV Strand 08 zur Reservemannschaft des VfB Lübeck gewechselt. Nach einem halben Jahr aber ist Schluss für den 22-Jährigen an der Lohmühle, wie Cheftrainer Serkan Rinal bei HL-SPORTS durchblicken ließ. „Er schafft es aus beruflichen Gründen leider nicht mehr beim Training dabei zu sein, muss auch an den Wochenenden in Hamburg arbeiten.“ Im Gegenzug besteht aber die Möglichkeit, dass sich ein anderer Kicker wieder zurückmeldet im Kader. Gemeint ist Dominik Toschka (21), der in seiner Laufbahn bisher schon so den einen oder anderen Kreuzbandriss hinnehmen musste, sich aber nun wieder heran kämpft. „Dominik muss manchmal schon gebremst werden, arbeitet wie verrückt an seinem Comeback“, bestätigt Rinal. VfB-Co-Trainer Nils Kjär geht noch ein bisschen mehr ins Detail. „Toschi ist wieder im Trainingsbetrieb dabei, soweit er das mit seinem Knie vereinbaren kann. Er hält sich noch zurück, wir bauen ihn langsam auf. Er ist aber schon ein aktives Mitglied im Trainingsbetrieb. Das sieht ganz gut aus.“     



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK