Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.07.2019, 05:58 Uhr  //  Fußball

Kreuzbandriss abgehakt: Fabio besiegt Bedenken nach drei Minuten

Kreuzbandriss abgehakt: Fabio besiegt Bedenken nach drei Minuten
 sr (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Für Fabio Parduhn war es im Vorwege ein merkwürdiges Gefühl, dass den Angreifer beschlich. Genau ein Jahr zuvor, ebenfalls gegen den TSV Bordesholm, zog sich Parduhn eine schwere Verletzung zu, musste anschließend lange Zwangspausieren. Die Gedanken daran waren zunächst sehr präsent. „Schon wie das Los gezogen wurde, war das komisch. Und natürlich hab ich auch an meine Verletzung denken müssen. Doch nach drei Minuten, meinem Treffer zur Führung, war das verflogen.“ Der Rest verlief auch positiv. „Wir haben ein gutes Spiel gezeigt, ich konnte sogar durchspielen. Darüber freue ich mich natürlich besonders. Nun geht es weiter am Freitag gegen Sheffield, ehe endlich der Saisonstart in der Regionalliga ansteht.“  



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK