Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.07.2019, 04:33 Uhr  //  Handball

Kick off zur neuen Zweitliga-Saison beim HSV Hamburg

Kick off zur neuen Zweitliga-Saison beim HSV Hamburg
 Lobeca/Ralf Homburg (Bild) kbi (Text) // www.hlsports.de


Hamburg - Am Mittwoch (17.7.) hat der Handball Sport Verein Hamburg in der Volksbank-Arena die zweite Zweitliga-Saison eingeläutet. Trainer Torsten Jansen begrüßte mit Tobias Schimmelbauer, Jonas Gertges, Mark van den Beucken, und Jens Schöngarth (Foto: von links nach rechts) alle neuen Spieler und bat die Mannschaft zum ersten Training.

Nachdem in der abgelaufenen Saison der Klassenerhalt in der Rückrunde eingefahren und am Ende Platz 12 erreicht wurde, hat Trainer Toto Jansen schon höhere Ziele vor Augen: „Erst einmal müssen sich aller kennen lernen, aber sicherlich wollen wir besser abschneiden als in der letzten Saison. Es wird eine Aufgabe, besser als Zwölfter zu sein, das wird sicherlich nicht so leicht“, war zum Auftakt von Toto zu hören.

Um dieses Ziel zu erreichen wird noch viel Schweiß fließen in reichlich Trainingseinheiten und Testspielen. Die erfahrenen Spieler, auch die neu hinzugekommenen sollen zur Erreichung des Ziels, sich in der oberen Hälfte der Tabelle anzusiedeln, beitragen. So hat der HSV Hamburg derzeit eine gute Mischung aus „jungen Wilden“ und „alten Hasen“ und dieser Mix soll letztendlich den Erfolg bringen. Die jungen Spieler sollen sich - mit der Unterstützung der Erfahrenen - immer weiter entwickeln, um als einheitliches Team ihren Mann zu stehen, wenn es brenzlige Situationen zu überstehen gilt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK