Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.07.2019, 06:09 Uhr  //  Nordwestmecklenburg

Vom Trauring zum Pokal?

Vom Trauring zum Pokal?
 Jens Upahl (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Schönberg – Mit einem Sieg und einer Niederlage steht der FC Schönberg 95 am Sonntag um 17 Uhr im Finale um den Confima-Cup des FC Dornbreite. Am Ende entschied die Tordifferenz zu Gunsten der Nordwestmecklenburger über den Gruppensieg, denn der Lübecker SC und der Oldenburger SV hatten jeweils einen Sieg. Die Maurine-Kicker profitierten von ihrem fabelhaften 6:0-Erfolg gegen den OSV.  „Wir freuen uns auf das Finale gegen den VfB Lübeck, meinen alten Verein. Das war für den LSC trotzdem ein verdienter Sieg und bei uns lief es im zweiten Tag nicht so gut. Wir wollen den Confima-Cup nun aber auch gewinnen“, sagt Thomas Manthey (Foto) bei HL-SPORTS. Der 95-Coach ist dabei vermutlich entspannt, denn den größten Triumph hatte er vor einer Woche: Er gab seiner Frau Franzi das „Ja“-Wort. Trauung und Party hatten allerdings auch eine Menge zu bieten. Von Blitz und Donner während der Trauung, strömendem Regen danach, einer Schnippelei an den nicht mehr ganz so weißen Stellen des Hochzeitkleids der Braut und einem Stromausfall während der Party hat das Brautpaar fast alle Katastrophen, die das Leben so bereithalten kann, bereits erfolgreich und souverän gemeistert. Nun soll der nächste Erfolg mit dem Confima-Cup kommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK