Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.08.2019, 21:19 Uhr  //  Fußball

Landesliga: Pansdorf im Endspurt zum Punkt – BSV mit Auswärtsdreier

Landesliga: Pansdorf im Endspurt zum Punkt – BSV mit Auswärtsdreier
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Tabellenführer TSV Pansdorf hat sich in der Landesliga weiterhin den Platz an der Sonne gesichert – zumindest bis Sonntag. Die Ostholsteiner brauchten allerdings bis zwei Minuten vor Schluss, um einen 0:2-Rückstand gegen den TSV Klausdorf auszugleichen. Miljic traf zum Anschluss und in der Nachspielzeit erzielte Hahn den Ausgleich.

Der Breitenfelder SV benötigte nur neun Minuten in der ersten Halbzeit um den zweiten Saisonsieg einzufahren. Beim SVT Neumünster gewannen die Lauenburger mit 3:0. Ein Eigentor von Nell (27.), Odens 2:0 in der 32. Minute und dem 3:0 durch Kessler (36.) sahen die 100 Zuschauer. Der BSV steht kletterte auf Rang zwei. Gefolgt werden sie vom Lübecker SC, der den VfR Neumünster zuhause mit 2:0 besiegte. Die SG Neustrand verlor auch ihr drittes Spiel - 1:7 gegen den SV Eichede II.

Stimmen zum Spieltag:

TSV Klausdorf – TSV Pansdorf 2:2 (1:0)

Ulf Müller (Pansdorf): „Der Punkt ist gefühlt wie ein Sieg. Tolle Moral der Jungs. Nach dem Spielverlauf können bzw. müssen wir natürlich mit dem Punkt leben. Sieben Punkte aus drei Spielen sind absolut okay. Die nächsten Spiele haben es aber in sich und wir werden uns weiter steigern müssen.“

SVT Neumünster – Breitenfelder SV 0:3 (0:3)

Oliver Oden (Breitenfelde): „Nach verhaltenem Beginn haben wir bei einem Lattenschuss und einem Abseitstreffer zunächst Glück gehabt und dann hilft uns ein Eigentor als Wachmacher. In der zweiten Hälfte sorgte der böige Wind für ein schlechteres Landesliga-Spiel - vom Winde verweht - wir mussten zwar verteidigen aber unser Torwart brauchte sich nicht auszeichnen. Unterm Strich ein verdienter Sieg.“

Weitere Spiele:
Lübecker SC – VfR Neumünster 2:0
SG Neustrand – SV Eichede II 1:7
Comet Kiel – Phoenix Kisdorf 4:1
Büchen-Siebeneichener SV – FC Dornbreite (So.)
Heikendorfer SV – GW Siebenbäumen
TuS Hartenholm – TSV Travemünde


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK