Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.08.2019, 06:00 Uhr  //  Fußball

VfB Lübeck – FC St. Pauli: Letzte Infos zum 1 Million Euro-Spiel

VfB Lübeck – FC St. Pauli: Letzte Infos zum 1 Million Euro-Spiel
 Lobeca/Kaben (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Nach der Pflicht folgt die Kür: Nach drei gewonnenen Regionalligaspielen zum Saisonstart freut sich der VfB Lübeck auf das erste echte Saison-Highlight. Im DFB-Pokal haben die Grün-Weißen heute (11.8.) um 15.30 Uhr im Stadion Lohmühle den Zweitligisten FC St. Pauli zu Gast.

Egal wie die Partie ausgeht, für beide Clubs gibt es eine Antrittsprämie von 175.500 Euro. Dazu kommen die Einnahmen aus dem Ticketverkauf, die je zur Hälfte geteilt werden, die auf rund 200.000 Euro geschätzt werden. Über die Gastronomie könnte noch einmal bis zu 187.000 Euro in die Kasse gespült werden Für die 2. Runde kassiert der weiterkommende Verein noch einmal 351.000 Euro, wo die zusätzlichen Einnahmen aus Tickets und Gastronomie hinzukommen. Für den VfB Lübeck könnte es so fast zu einem 1 Million Euro-Spiel werden…

Schiedsrichter: Frank Willenborg (Osnabrück) ist der Schiedsrichter dieser Partie. Der 40-jährige bringt Erfahrung aus weit mehr als 180 Spielen in den ersten drei Profiligen und im DFB-Pokal mit. Seine letzte Spielleitung auf der Lohmühle liegt bereits neun Jahre zurück. Dies war – natürlich – gegen den MSV Duisburg im August 2010. Der VfB verlor mit 0:2. In den Jahren 2006 und 2007 pfiff er zudem vier weitere Regionalligaspiele, von denen der VfB drei gewann und nur noch eines verlor. Seine Assistenten sind Guido Kleve und Daniel Riehl. Als vierte Offizielle wurde  Dr. Riem Hussein angesetzt.

Anreise: Der VfB empfiehlt allen Fußballfans aus Lübeck, auf den öffentlichen Nahverkehr zurückzugreifen. Wer etwas für seine sportliche Fitness tun kann und will, sollte das Fahrrad nehmen oder zu Fuß kommen – am besten, ihr schließt euch einfach dem Traditionsmarsch an, der um 12 Uhr vom Holstentor startet. Die Parkplatzsituation rund um die Lohmühle wird herausfordernd sein.

Parkplätze: Der P+R-Parkplatz ist für die Fans des FC St. Pauli vorgesehen, der Schulparkplatz für die zahlreichen Medienvertreter und die VIP-Gäste. Für die VfB-Fans steht der Parkplatz am Hagebaumarkt zur Verfügung.

Zuwegungen: Die Zufahrt zwischen der Hansehalle und der AVIA-Tankstelle können nur von Personen mit gültigem Durchfahrtsschein passiert werden, ansonsten ist die Zufahrt gesperrt. St. Pauli-Fans wird empfohlen über den Autobahnzubringer auf den P+R-Parkplatz zu fahren.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK