Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.08.2019, 12:01 Uhr  //  Fußball

Nach OP: Innenverteidiger des VfB Lübeck weiter außer Gefecht gesetzt

 Nach OP: Innenverteidiger des VfB Lübeck weiter außer Gefecht gesetzt
 sr (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Zwei deutliche Siege fuhr der VfB Lübeck in Folge ein. In der Oberliga gewann die Reservemannschaft von der Lohmühle mit 5:0 gegen den PSV Neumünster und 5:3 gegen den TSB Flensburg, beeindruckte dabei phasenweise. Nicht dabei war allerdings Neuzugang Huan Jeong. Der Südkoreaner hatte sich schon vorher im Training einen Finger gebrochen, wurde inzwischen bereits operiert. Und wann kann der Südkoreaner nun wieder ins Geschehen eingreifen? Am kommenden Wochenende bei der Husumer SV jedenfalls nicht, wie auch VfB-Trainer Serkan Rinal gegenüber HL-SPORTS bestätigte: „Das wäre zu früh für ihn. Ich hoffe aber, dass er so in ein bis zwei Wochen wieder voll ins Training einsteigen kann.“




Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK