Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.08.2019, 19:25 Uhr  //  Fußball

Schramm begrüßt zwei Neue im Teichstadion

Schramm begrüßt zwei Neue im Teichstadion
 Andre Porath (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der VfL Vorwerk hat seinen Kader um zwei weitere Spieler aufgestockt. „Zum Ende der Wechselperiode ist es uns gelungen noch zwei neue Spieler für unseren Weg zu gewinnen. Zum einen kommt Nicolas "Niki" Schulz vom ATSV Stockelsdorf. Der 37-jährige Routinier ist beruflich sehr eingespannt, wird aber so oft wie möglich seine Offensiv-Qualitäten für uns unter Beweis stellen. Mit seiner Erfahrung und dem Torriecher wird er uns weiterbringen und den jungen Spielern die nötige Ruhe vermitteln, wenn es mal hektisch wird. Der zweite Neuzugang ist ein im Norden unbeschriebenes Blatt: Majkel Omerovic wechselt aus Berlin zu uns. Der 23-jährige fühlt sich auf den Außenbahnen wohl, kann aber auch im Zentrum spielen. Ausgebildet beim Berliner AK in der Jugend-Regionalliga stand er im Herrenbereich für Tiergarten und Frohnau auf dem Platz. Die letzten zwei Jahre hat er ausgesetzt und somit fehlt ihm derzeit noch etwas Kraft, daran werden wir nun in den kommenden Wochen arbeiten“, freut sich Cheftrainer Benjamin Schramm (Foto rechts) bei HL-SPORTS über die neuen Gesichter in seiner Mannschaft.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK