Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.09.2019, 10:32 Uhr  //  Fußball

Eichholz übernimmt Tabellenführung

Eichholz übernimmt Tabellenführung
 Sonja Jaacks (Bild) sra (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – In der Landesliga der Frauen setzte sich auswärts der Eichholzer SV bei der FSG Kaltenkirchen durch. Mit einer 2:0-Halbzeitführung baute der ESV diesen Vorsprung auf einen 7:1-Auswärtssieg aus. Damit übernahm das Team von der Guerickestrasse die Tabellenführung und verwies aufgrund der Tordifferenz den TSV Pansdorf auf den zweiten Platz. Pansdorf konnte sich gegen Fortuna St. Jürgen mit einem 5:1-Erfolg behaupten. Beim VfL Kellinghusen entglitt dem ATSV Stockelsdorf trotz dem Ausgleich in der zweiten Halbzeit das Spiel und die Stockelsdorfer mussten mit einer 1:4-Niederlage den Heimweg antreten. Über ein Remis kam der Ratzeburger SV als Gast bei der SG Zarpen/Krummesse nicht hinaus.

FSG Kaltenkirchen – Eichholzer SV, 1:7 (0:2)
Jannik Gerlach (Eichholzer SV): „Die Mädels haben die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt und auch in der Höhe verdient gewonnen.“

TSV Pansdorf – Fortuna St. Jürgen 5:1 (2:1)
Nils Scholtz (TSV Pansdorf): „Die Mannschaft zeigt ihr wahres Gesicht. Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten, Spielfreude. Alles was wir uns vorgenommen haben, wurde umgesetzt. Eine super Mannschaftsleistung.“

Stefan Scheel (Fortuna St. Jürgen): „Trotz einer enormen Leistungssteigerung meiner Mannschaft gegenüber dem ersten Spiel in Stockelsdorf, konnten wir leider nichts zählbares aus Pansdorf mitnehmen. Nächsten Sonntag neues Spiel und die Möglichkeit die ersten Punkte für uns zu verbuchen.“

Die Partien in der Übersicht:
Holstein Kiel II – BSG Eutin, 8:2 (5:0)
SG Zarpen/Krummesse – Ratzeburger SV, 2:2 (1:1)
VfL Kellinghusen – ATSV Stockelsdorf, 4:1 (1:0)
SG Holstein Süd – SV Wahlstedt, Mi., 2.10., 19.30 Uhr

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK