Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.10.2019, 06:09 Uhr  //  Fußball

„Die sind stabiler als der HSV II“ - VfB Lübeck erwartet Werder-Bubis

„Die sind stabiler als der HSV II“ - VfB Lübeck erwartet Werder-Bubis
 Lobeca/Homburg (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonntag (14 Uhr) steht der 13. Spieltag in der Regionalliga Nord auf dem Programm. Auf der Lohmühle kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Grün-Weiß und Grün-Weiß, oder genauer gesagt, der VfB empfängt den SV Werder Bremen II (4. Rang). Eine knifflige Aufgabe laut Stefan Schnoor. „Die stehen nicht zu Unrecht oben in der Tabelle, sind aktuell auch viel stabiler als, der Hamburger SV II oder andere Reservevertretungen. Die Spieler sind top ausgebildet, haben viel Tempo“, so der Sportdirektor, der aber davon ausgeht, dass sein Team wieder alles in die Waagschale werfen wird, um das Optimum herauszuholen. „Selbst nach dem Rückschlag in Hamburg, wo wir zwischenzeitlich nach zwei individuellen Fehlern mit 1:2 in Rückstand geraten sind, hat niemand bei uns den Kopf hängen lassen. Das spricht für die Mentalität und den Charakter der Mannschaft, die sicherlich erneut alles reinhauen wird was möglich ist.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK