Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.02.2013, 14:04 Uhr  //  Fußball

Bereits 4300 Tickets für HSV-Spiel verkauft

Bereits 4300 Tickets für HSV-Spiel verkauft
 VfB Lübeck (Bild) F. Möller (Text) // vfb-luebeck.de


Lübeck - Die Nachfrage nach Tickets für das Retterspiel gegen den Hamburger SV ist ungebrochen. 4300 Tickets gingen inzwischen an den Fan, Sitzplätze sind inzwischen äußerst rar, aber auch die Stehplätze und vor allem die Gruppentickets (Vereine und Schulklassen zahlen bei Abnahme von mindestens 15 Tickets nur fünf Euro pro Ticket) sind äußerst attraktiv. „Wir haben rund 280 Mails an Vereine aus der Region Lauenburg, Ostholstein, Lübeck und Stormarn verschickt. Die Resonanz war toll, innerhalb von wenigen Tagen konnten wir 400 zusätzliche Tickets absetzen“, freut sich das neue Vorstandsmitglied der Grünweißen, Florian Möller. Weitere Gruppentickets gibt es ausschließlich auf der Geschäftsstelle, alle anderen Tickets gibt es zudem an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Bereits weit vor Anpfiff des Retterspiels am 09.04.2013 um 18 Uhr rollt auf der Lohmühle der Ball. Der VfB hat acht F-Jugendmannschaften (inklusive seiner beiden eigenen) zu einem Vorturnier eingeladen, das Endspiel wird in der Halbzeitpause ausgetragen. Vor dann hoffentlich 10000 Fans haben sicher noch nicht allzu viele F-Jugendliche gespielt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK