Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.02.2013, 13:56 Uhr  //  Football

Don Willis wird neuer Defensive Coordinator bei den Seals

Don Willis wird neuer Defensive Coordinator bei den Seals
 Seals (Bild) L. Hollfoth (Text) // seals-football.de

Werbeanzeige

Lübeck - Die Lübeck Seals komplettieren mit Coach Don Willis ihren Trainerstab. Der Defense-Spezialist übernimmt den vakant gewordenen Defensive Coordinator-Posten von André Schleemann, den es nach der letzten Saison zu den Hamburg Huskies, in die GFL2, zog. Zudem wird Willis auch in der Jugend der Seals aktiv sein, um das Vereinskonzept weiter voranzutreiben.
Don Willis wurde 1949 in Chicago geboren und verfügt mittlerweile über annähernd 50 Jahre Footballerfahrung als Spieler und Trainer. Zuletzt arbeitete Coach Willis als Defensive Coordinator und Coach der Special Teams bei den Bielefeld Bulldogs und war mit seiner Arbeit maßgeblich an deren Aufstieg in die zweite Bundesliga beteiligt. Aufmerksam auf Coach Willis wurden die Seals in der Aufstiegsrelegation, als der Angriff der Seals kein Mittel fand die Verteidigung der Bielefelder zu überwinden und man sich sprichwörtlich die Zähne ausbiss. Die Defense der Bulldogs war erstklassig trainiert und auf den Gegner eingestellt, was für die Qualitäten des Vietnamveteranen spricht. Die Bielefelder bestritten in der Saison 2012 insgesamt zwölf Spiele, die allesamt gewonnen wurden. Lediglich 132 Punkte wurden zugelassen, wobei in sechs Spielen nur ein Touchdown oder weniger aus den Angriffsbemühungen der Gegner resultierte.
Jörn Maier: “Ich bin sehr glücklich Coach Willis für die Seals gewonnen zu haben. Nachdem die Seals-Defense in der vergangenen Saison ganz hervorragend durch André Schleemann gecoacht wurde, bekommen die Seals jetzt noch mal ein Upgrade verpasst. Coach Willis wird sich noch intensiver um die Spieler kümmern können. Insbesondere wird er auch im Jugendbereich Akzente setzen. Mit amerikanischen Offense und Defense Koordinatoren sind wir jetzt exzellent aufgestellt und können Spielern hochwertige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK