Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.02.2013, 19:16 Uhr  //  Sportmix

Top-Wrestling-Event in der Sporthalle Schlutup

Top-Wrestling-Event in der Sporthalle Schlutup
 Mirco Friske (Bild) (Text) // mwa-wrestling.de


Lübeck - Bereits seit 2006 kann der Veranstalter - die Mad Wrestling Association (MWA) – hunderte von Wrestlingbegeisterte Jugendliche und Erwachsene in die Sporthalle Schlutup (Krümmling, 23568 Lübeck) locken. Zu den spektakulären und actionreichen Veranstaltungen pilgern immer wieder Fans unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen in Veranstaltungshalle, um ihre Helden im Wrestlingring zu bejubeln und auszubuhen. Schließlich sind die Akteure der Mad Wrestling Association auch aus den verschiedensten Ländern. Egal ob man aus Deutschland, der Türkei, den Niederlanden oder aus Russland kommt: Herkunft, Hautfarbe oder Religion spielt bei den Wrestlern der MWA keine Rolle. Hier zählt alleine der sportliche Wettkampf, welcher immer wieder durch persönliche Rivalitäten angepeitscht wird.

Eine dieser Rivalitäten wird am 9. März in der Sporthalle Schlutup ihren Höhepunkt finden, denn der aus der Türkei stammende und für seine Hinterlist bekannte „Cem Kaplan“ wird im Hauptkampf auf den Lübecker Tim Suxdorf treffen. Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Auseinandersetzungen der beiden und wird es zu einem finalen Aufeinandertreffen kommen. Dieser Kampf wird allerdings nicht unter normalen Regeln stattfinden – denn normalerweise wird ein Wrestlingmatch durch Aufgabe oder einem Schultern bis 3 auf der Matte entschieden – denn hierbei wird der Sieger der „Last Man Standing“ sein. Wie beim Boxen gewinnt derjenige, der seinen Gegner auf die Matte bringen kann und dieser bis zehn ausgezählt wird.

Dies wird aber nicht alles sein, denn der Veranstalter verspricht einen prallgefüllten Abend mit seinen Top Stars, darunter unter anderem Leon van Gasteren aus den Niederlanden, Ivan Kiev aus der Ukraine oder den Russen Ilja Dragunov und Nikita Charisma. Dies wird ein unvergesslicher Abend, denn jeder Kampf wird eine besondere Stipulation haben: Darunter einen Qualifiktationskampf für die neue „Lightweight League“, ein Tables-Match und ein Chairs-Match.

Tickets für den Kampfabend gibt es via www.ticketmaster.de, im CITTI-Park Lübeck, Pressezentrum Lübeck und an allen angeschlossenen VVK-Stellen. Weitere Informationen zu diesem Kampfabend gibt es auf www.mwa-wrestling.de.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK