Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.03.2013, 19:20 Uhr  //  Volleyball

Zwei Siege zum Abschluss für Wahlstedts Damen

Zwei Siege zum Abschluss für Wahlstedts Damen
 Volleyball Wahlstedt (Bild) Jens Lorenzen (Text) // volleyball-wahlstedt.de

Werbeanzeige

Wahlstedt - Am letzten Spieltag der Saison 2012/13 konnten die Damen des SV Wahlstedt zuhause beide Spiele gewinnen und sich somit den 3. Platz im Abschlussklassement der Landesliga sichern.

Im ersten Spiel ging es gegen den MTV Heide. Das Hinspiel ging mit 3:1 an die Gäste aus Dithmarschen, so dass die Damen motiviert in die Partie gingen. Man fand gleich gut in das Spiel und nutzte mit druckvollen Angaben die Annahmeschwäche auf der anderen Netzseite aus. Die ersten beiden Sätze konnte man mit 25:21 bzw. 25:18 für sich entscheiden. Doch im 3. Satz verlor die Mannschaft auf einmal den Faden. Ohne jeden Druck und mit vielen Eigenfehlern baute man den Gegner auf, der somit den 3. Satz mit 21:25 für sich entscheiden konnte. Im 4. Satz dann wieder die Kehrtwendung: Mit einer konzentrierten Vorstellung erarbeitet man sich einen 7-Punkte-Vorsprung. Doch leider ließ man Heide wieder heran kommen und lag kurz vor Schluss sogar zurück. Im richtigen Moment zeigten die Damen aber Nervenstärke und entschieden den Satz mit 25:23 und damit auch das Spiel für sich.

Im zweiten Spiel ging es gegen den bereits feststehenden Meister vom VC Neumünster. Im ersten Satz konnte man anfangs mithalten, doch mit zwei starken Angabenserien konnte sich der Meister absetzen und schließlich den ersten Satz locker mit 18:25 für sich entscheiden. Auch im zweiten Satz zeigte sich Neumünster, trotz ersatzgeschwächt angereist, unbeeindruckt und konnte gerade über Maria Roll im Mittelblock viele Punkte sammeln. Doch die Wahlstedter Damen bäumten sich noch einmal auf und wollten das Spiel nicht kampflos hergeben. Zwar musste man auch den zweiten Satz nach einer spannenden Schlussphase mit 25:27 abgeben, doch es wurde deutlich, dass der Meister heute anfällig ist. Mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung konnte man Satz 3 mit 25:23 und Satz 4 mit 25:19 für sich entscheiden. Im entscheidenden 5. Satz setzte man sich mit zwei Angabenserien von Jannette und Linda ab und verteidigte diese Führung bis zum Ende. Mit 15:12 konnte man den Entscheidungssatz und damit auch das Spiel gewinnen.

Mit diesem Spieltag geht eine erfolgreiche Saison für die Volleyball Damen des SV Wahlstedt zu Ende. Als Aufsteiger kann man mit dem erreichten 3. Platz sehr zufrieden sein.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK