Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Werbeanzeige
12.03.2013, 12:00 Uhr  //  Handball

Die Jugend stürmt die Hansehölle - Aufsteiger Ferndorf zu Gast

Die Jugend stürmt die Hansehölle - Aufsteiger Ferndorf zu Gast
 Björn Nehlsen (Bild) M. Hansen (Text) // schwartau-bundesliga.de


Bad Schwartau - Sie trainieren eine Handballjugendmannschaft und möchten gerne gemeinsam ein Zweitligahandballspiel erleben, ihrem Team einen tollen Abend ermöglichen und sich gleichzeitig als Verein präsentieren? Dann hat der VfL Bad Schwartau jetzt genau das Richtige für Sie.

Besuchen Sie mit Ihrer Jugendmannschaft ein Ligaheimspiel des Bundesligisten in der laufenden Saison. Suchen Sie sich einfach ein Spiel aus und geben Sie dem VfL eine genaue Personenanzahl an.

Das Angebot gilt für eine Gruppe ab zehn Personen. Die Jugendlichen zahlen nur je 5 Euro, die Trainer bzw. Betreuer erhalten kostenlosen Eintritt. Des Weiteren lädt der VfL die Eltern zu einem ermäßigten Preis von 10 Euro in die Hansehalle ein. Doch nicht nur der Eintritt ist günstig, sondern auch Ihr Verein wird in der Hansehalle durch den Hallensprecher erwähnt. Vorausgesetzt die Mannschaft kommt in ihrem Vereinsdress.

Melden Sie sich jetzt an unter: ticketing@schwartau-bundesliga.de

Natürlich nur solange der Vorrat reicht! Der VfL Bad Schwartau freut viele unterschiedliche Jugendmannschaften in der "Hansehölle" begrüßen zu dürfen und auch die Mannschaft des VfL freut sich über lautstarke Unterstützung!

Am kommenden Samstag (16.03.13) findet das nächste Heimspiel in der Lübecker Hansehalle statt. Zu Gast ist um 19 Uhr der TuS Ferndorf.

Wer ist der TuS Ferndorf? Das Team ist zu dieser Saison in die 2. Handball Bundesliga aufgestiegen, mit 47:13 Punkten haben sie sich als Meister der 3. Liga West qualifiziert. Der TuS Ferndorf steht zwar auf dem vorletzten Tabellenplatz mit 14:32 Punkten, doch die Mannschaft konnte bereits Siege gegen Hamm und Hüttenberg einfahren, und vor zwei Wochen gab es sogar einen knappen Sieg gegen den Tabellenführer aus Emsdetten. In der Tabelle hat der TuS Ferndorf allerdings das schlechteste Torverhältnis und auswärts konnte man bisher sechs Punkte holen. Im Hinspiel trennten sich Ferndorf und der VfL mit 25:25.

Am vergangenen Sonntag beim Bergischen HC plagten den VfL viele Verletzungssorgen (Tretow, Wagner, Quade, Schult, Kretschmer), doch so langsam geht es gesundheitlich wieder aufwärts. Bei Jan Schult wurde 'nur' ein Teilabriss des Außenbandes diagnostiziert. Da die Schwellung zurückgegangen und das Gelenk sehr stabil ist, wird der VfL-Torjäger am Samstag wohl wieder spielen können und auch Henning Quade hofft auf seinen ersten Einsatz nach seiner Verletzung.

Die Mannschaft hofft wieder auf ein zahlreiches Publikum, welches das Team lautstark unterstützen wird. Tickets gibt es auf der Vereinshomepage unter Einzeltickets, an allen bekannten Vorverkaufsstellen wie z.B. Pressezentrum oder Cittipark, bei Sports Magull in Bad Schwartau oder an der Abendkasse am Samstag ab 17:30 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK