Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.03.2013, 00:00 Uhr  //  Football

Cougars-Training in der Halle - Eiersuche mal anders

Cougars-Training in der Halle - Eiersuche mal anders
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Nicht nur die Fußballer aus der Region sind dem Schnee erlegen, auch den Footballern der Cougars macht das Wetter zu schaffen. Ihr Trainingsplatz an der Hansestraße ist gesperrt und das bereits seit zwei Wochen. An ein Training unter freiem Himmel ist nicht zu denken und das wirft das GFL2-Team in der Planung für die neue Saison zurück. "Damit müssen aber glücklicherweise alle anderen Teams auch leben", sagte Cougars-Pressesprecher Jan Wulf zu HL-Sports am Dienstag.

Das Team um US-Coach Willie J. Robinson ist im Moment dabei, sich mit dem theoretischen Teil zu beschäftigen und studiert Video-Analysen. So erhofft sich der 35-Jährige Robinson ein wenig das Team schon mal taktisch auf die neue Saison einzustimmen.

Am Samstag können die Footballer dann auch das erste Mal zum Spielgerät greifen, dann trainieren sie in der Sporthalle des Johanneum unter dem Hallendach. Zu Ostern befindet sich das Team in einem Trainingslager bei Bad Kleinen. In Gallentin sind von Karfreitag bis Ostersonntag jeweils drei Trainingseinheiten pro Tag angesetzt. Hier wird hauptsächlich auf das Teambuilding wert gelegt. Für die Footballer "Eiersuche mal anders".

Zum Saisonstart am 11.05. im Stadion Lohmühle soll dann alles passen und mit einem Riesen-Footballfest die neue Spielzeit gegen den Aufsteiger Rostock Griffins eingeläutet werden (HL-Sports berichtete). Die Verträge zur Stadionnutzung des VfB Lübeck sind zwar noch nicht unterschrieben, jedoch ist man sich grundlegend einig, hört man aus beiden Vereinen. Am letzten Samstag traf man sich zur Stadionbegehung mit beiden Vorständen. Es spricht anscheinende nichts dagegen, dass die Lübeck Cougars in dem Stadion des finanziell angeschlagenen VfB Lübeck spielen werden.

HL-Sports hat hierzu eine Umfrage gestartet und möchte wissen: "Die Cougars auf der Lohmühle? Wäre das eine Option auf Dauer?" Hier kann man teilnehmen.

Genauso wie dem GFL2-Team der Cougars geht es auch den Nachwuchs-Teams. Das für Samstag angesetzte Testspiel gegen die Berlin Rebels Youngster auf dem Sportplatz am Hansering fällt aufgrund der Wetterbedingungen aus. Ob das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Dafür sind aber die Kleinsten Mitglieder des Vereins bald im Einsatz. Das Peewee-Groupstunt-Team des ASC Lübeck, die "Lunatic Cats", hat sich für die Deutsche Meisterschaft am 11. Mai in Berlin qualifiziert.
Mit 20,2 Punkten bei der Landesmeisterschaft in Norderstedt holten die jungen Cheerleader die neuntmeisten Punkte in ganz Deutschland und dürfen sich nun mit den 13 besten Teams in der Republik messen.


VfL Trainer Torge Greve
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK