Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.03.2013, 13:15 Uhr  //  Fußball

U21 des VfB beim Schnee-Weg-Cup - Bleibt Rinal?

U21 des VfB beim Schnee-Weg-Cup - Bleibt Rinal?
 Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Kein Aufstieg möglich, Zwangsabstieg (durch die Insolvenz und den Abstieg der 1. Herren in die SH-Liga) besiegelt feilt Serkan Rinal mit der U21 des VfB Lübeck an einem zukünftigen Verbandsliga-Team. Wobei hier ein Verbleib Rinal´s noch nicht klar ist.

Letzte Woche saßen Andreas Popien, Florian Möller und Timo Neumann mit dem U21-Coach zusammen und bekräftigten ihrerseits eine weitere Zusammenarbeit. Der 35-jährige soll bleiben. Rinal ist nicht abgeneigt, bat aber bis Anfang April um Bedenkzeit und sagte darüber zu HL-Sports: "Wir müssen schauen mit welcher Mannschaft ich nächstes Jahr arbeiten kann. Auch für die Verbandsliga brauchen wir einen Kader von mindestens 16-18 Spielern, damit wir nicht wie in der Rückrunde teilweise keine Auswechselspieler aufbieten." Auch Rinal würde anscheinend gerne bleiben. Hier wird abzuwarten sein, welche Spieler ihm aus U21, A-Jugend und neuen Spielern zur Verfügung stehen.

Das kleine Derby gegen Holstein Kiel fällt am Samstag zumindest erst einmal aus, dafür trainiert die Mannschaft am Donnerstag am Scharbeutzer Strand und wird danach in der Ostsee-Therme nach einer harten Konditionswoche (laufen am Tremser Teich) etwas relaxen.

Am Samstag geht es dann zum Hallenturnier von Rot-Weiß Moisling in Schlutup, wo sich alle wieder mit dem Ball beschäftigen können.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK