Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.12.2012, 10:42 Uhr  //  Football

Robinson ist neuer Cougars-Chef

Robinson ist neuer Cougars-Chef
 Cougars (Bild) Jan Wulf (Text) // asc-luebeck.de

Werbeanzeige

Lübeck - Das Rätselraten hat ein Ende: Willie Robinson wird neuer Head Coach der Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars. Der 35-jährige US-Amerikaner folgt damit auf Mark Holtze, der sein Amt nach der letzten Saison zur Verfügung gestellt hatte. Robinson wird der neunte Head Coach in der 25-jährigen Clubgeschichte.

Holtze selbst, er ist mittlerweile 2. Vorsitzender des Clubs, war an der Suche nach seinem Nachfolger maßgeblich mitbeteiligt. Er betont: „Coach Robinson hat einen guten Ruf als harter Arbeiter.  Außerdem kennt er bereits den Football in Europa.“

Robinson ist seit 2007 Positionstrainer der französischen Nationalmannschaft und war in der abgelaufenen Saison Head Coach des französischen Zweitligisten Clermont-Ferrand Servals. Seit 2003 ist der Amerikaner auf dem „alten Kontinent“ zu Hause: Als Spieler war er unter anderem in Italien für den Erstligisten Ancona Dolphins und in Frankreich für die St. Quentin Templiers und Toulon Cannoniers aktiv.\\r\\n

In den USA hat Robinson seine Wurzeln als Spieler der University of Louisiana-Lafayette (Divison I College), später war er unter anderem Positionstrainer am West Virginia Wesleyan College (Divison II). Bemerkenswert: Auf Einladung des Weltverbandes IFAF (International Federation of American Football) leitete Robinson 2011 unter anderem zwei Coach- Clinics und ein Spieler-Camp in Nigeria.

„Wir sind froh, dass wir die größte Baustelle der Offseason nun behoben haben“, betont Clubchef Torsten Schwinge. Die Suche nach einem guten Head Coach habe die gesamte Zeit höchste Priorität genossen. Der neue Cougars-Coach selbst freut sich auf seinen Posten in Lübeck: „Ich fühle mich geehrt, diese Aufgabe übernehmen zu dürfen und werde alles unternehmen, um der Organisation beim wachsen zu helfen. Ich habe einen großen Respekt vor dem Football in Deutschland.“

Interview mit Olaf Schimpf DFB-Pokal: VfB Lübeck - SC Paderborn (Pressekonferenz) Ali Chalha (Trainer Lübecker SC) Michael Rosenthal (Liga-Obmann 1. FC Phönix) Serkan Rinal (Trainer VfB Lübeck II) Andre Venzke (Trainer FC Dornbreite II) Stephan Lindhoff (Kapitän Lübecker SC) Julian Wohlfahrt (Kapitän ATSV Stockelsdorf) Dirk Eisenberg (Trainer ATSV Stockelsdorf) Dennis Keske (KFV-Spielausschußobmann) Tim Wind (Sparda-Bank) über die Blindenfußball-Bundesliga Hans-Ludwig Meyer (Präsident SHFV) über die Blindenfußball-Bundesliga 6. Round Table 104 - Ostsee-Cup: „Crack“ Maik Friedrichsen im Team
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK