Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.03.2013, 09:39 Uhr  //  Football

Cougars-Kickoff auf der Lohmühle ist fix

Cougars-Kickoff auf der Lohmühle ist fix
 Jan Wulf (Bild) + (Text) // asc-luebeck.de


Lübeck - Die Saison 2013 beginnt für die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars gleich mit einem echten Highlight: Am ersten Spieltag am 11. Mai (17.30 Uhr) empfangen die „Berglöwen“ die Rostock Griffins auf der Lübecker Lohmühle, dort, wo normalerweise die Regionalligakicker des VfB Lübeck beheimatet sind. Die Cougars tragen damit erstmals ein Heimspiel im größten Stadion Schleswig-Holsteins aus. 16 500 Zuschauer fasst das Stadion des Fußball-Regionalligisten.

Normalerweise ist der traditionsreiche Buniamshof seit 1990 die Heimspielstätte der Cougars, lediglich 2004 musste der Club wegen einer Laufbahnsanierung einmalig nach Kücknitz ausweichen. Nun also ein Spiel auf der Lohmühle. „Wir wollten unseren Fans zum Ligastart einen Leckerbissen anbieten. Die Lohmühle bietet viel Komfort. Und darauf freuen wir uns sehr“, betont der Club-Vorsitzende Torsten Schwinge. Hunderte kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Stadion, VIP-Logen und Schalensitze auf der Haupttribüne. Dazu eine ganz besondere Nähe zum Spielfeld – weil die Laufbahn fehlt. „Die Fans sind bei diesem Heimspiel ganz dicht dran am Geschehen“, meint Schwinge, der gemeinsam mit den Club-Verantwortlichen derzeit an einem angemessenen Rahmenprogramm für das Event bastelt.

Möglich wurde das Spiel auf der Lohmühle erst durch eine enge Kooperation mit dem VfB Lübeck: „Wir hatten sehr angenehme Gespräche miteinander und waren uns schnell einig. Als die Anfrage der Cougars kam, brauchten wir nicht lange überlegen“, sagt Florian Möller, Vorstandsmitglied und Geschäftsstellenleiter des VfB Lübeck. „Für uns ist dies ein weiteres Mosaiksteinchen auf dem Weg zur engen Verzahnung mit unserer Stadt und der Region. Vielleicht gelingt es uns Vereinen, und da denke ich zum Beispiel auch an die anderen Zugpferde wie die Handballer aus Bad Schwartau und die Eishockeyspieler aus Timmendorfer Strand, die Sportstadt Lübeck auf unsere Weise wiederzubeleben.“

Fest steht zudem auch: Die Cougars U19 wird ihre Heimspielpremiere ebenfalls auf der Lohmühle austragen. Um 13 Uhr haben die Regionalliga-Talente Erstliga-Absteiger St. Pauli Bucaneers zu Gast und tragen somit das Vorspiel zum späteren Zweitliga-Duell aus. Mit dabei können auch alle Jugendmannschaften des VfB sein. Die Cougars laden alle VfB-Teams auf die Alte Haupttribüne ein. Infos rund um Tickets und den Vorverkauf folgen in Kürze.

HL-Sports möchte wissen: "Die Cougars auf der Lohmühle? Wäre das eine Option auf Dauer? Jetzt hier bei der Umfrage mitmachen."


Ali Chalha (Trainer Lübecker SC) Michael Rosenthal (Liga-Obmann 1. FC Phönix) Serkan Rinal (Trainer VfB Lübeck II) Andre Venzke (Trainer FC Dornbreite II) Stephan Lindhoff (Kapitän Lübecker SC) Julian Wohlfahrt (Kapitän ATSV Stockelsdorf) Dirk Eisenberg (Trainer ATSV Stockelsdorf) Dennis Keske (KFV-Spielausschußobmann)
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK