Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.04.2013, 14:00 Uhr  //  Football

Seals-Importspieler sind gelandet

Seals-Importspieler sind gelandet
 Seals (Bild) L. Hollfoth (Text) // seals-football.de


Lübeck - Pünktlich zum Trainingscamp der Lübeck Seals sind die US-Amerikaner Josh Simmons und David Currid in Deutschland angekommen.
Der Quarterback David Currid stammt aus Chichester, New Hampshire, und stand bereits im Kader des Boston College in der NCAA Division I. David hat in seiner bisherigen Karriere nicht nur als Spielmacher brilliert, sondern auch viele Erfahrungen auf anderen Positionen sammeln können. Dadurch wird sich der Angriff der Seals wesentlich verändern und an Flexibilität gewinnen.
Der aus Pennsylvania stammende Josh Simmons wird die Seals als Runningback unterstützen und mit 15 Jahren Footballerfahrung ein Eckpfeiler des Angriffs sein. Der Modellathlet ist zertifizierter Fitnesstrainer und wird sein Wissen in diesem Bereich ebenfalls weitergeben und regelmäßig im vereinseigenen Fitnessbereich die Vereinsmitglieder anleiten.

„Die Mannschaft ist mittlerweile konditionell auf einem sehr guten Stand und die Umsetzung des Spielsystems ist weit fortgeschritten. Mit David und Josh an unserer Seite können wir nun beginnen die Feinheiten des Angriffs zu installieren und das Timing zu verbessern. Die ersten sportlichen Schritte der beiden, auf dem Kunstrasen des Confima Fields, haben die Erwartungen bestätigt. Josh und David werden uns in dieser Saison viel Freude bereiten!“ – fügt Lukas Hollfoth (SEALS-Presse) hinzu.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK