Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.04.2013, 11:09 Uhr  //  Football

Cougars fordern Deutschen Vizemeister

Cougars fordern Deutschen Vizemeister
 AF Pix (Bild) J. Wulf (Text) // asc-luebeck.de

Werbeanzeige

Lübeck - Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars testen ihre Form gegen ein echtes Schwergewicht: Am Sonntag, den 28. April, sind die \"Berglöwen\" bei Erstligist Kiel Baltic Hurricanes, Deutscher Vizemeister 2012, zu Gast. Zwei Wochen vor dem Saisonstart gegen die Rostock Griffins will das neuformierte Team von Head Coach Willie J. Robinson ganz genau wissen, wie weit es schon ist.

Im vergangenen Jahr trafen beide Teams noch in der GFL aufeinander. Mit 7:41 und 27:58 kassierten die Cougars damals zwei klare Pleiten. Nach dem Abstieg der Lübecker gibt es 2013 nun die Neuauflage in einem Freundschaftsspiel. Das Match ist gleichzeitig ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Mit Alexander Radzko, Timo Zorn, Locklan Gilbert und Philipp Jareschweski sowie Colins Salau stehen im Canes-Kader gleich fünf Ex-Cougars, außerdem coacht der ehemalige Lübecker Defense Coordinator Florian Danehl nun das Hurricanes-Backfield. „Die Stimmung bei diesen Schleswig-Holstein Derbys ist immer besonders, darum freuen wir uns sehr, dass die Cougars zu einem Vorbereitungsspiel zu uns kommen“, sagt Gunnar Peter, Geschäftsführer der Kiel Baltic Hurricanes.

Gespielt wird 28. April auf dem Kilia-Platz, Kickoff ist um 15 Uhr. Tickets für das Spiel sind ab sofort an allen Eventim-Vorverkaufsstellen deutschlandweit erhältlich. Stehplatzkarten kosten 8 Euro, ermäßigt 6,50 Euro.  Sitzplatzkarten kosten 12 Euro. Nur zwei Wochen nach dem Testspiel eröffnen die Cougars auf der Lübecker Lohmühle die Saison gegen die Rostock Griffins. Dauerkarten und Einzelticket gibt es im Internet bei ADticket.de oder am 20. April beim Media Day der Cougars am Buniamshof.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK